Griaß di!
Die Sonnenalp ist ein besonderer Ort. Moderner Luxus trifft auf Tradition. Familiengeführt in der 4. Generation, bietet die Sonnenalp Wellness- und Familienurlaub in Perfektion. Und wir mittendrin! Wir sind Sonnenälpler. Uns vereint ein Wort: Leidenschaft. Hier werden Karriere-Geschichten geschrieben, Erfolge gefeiert und vor allem tagtäglich Höchstleistungen erbracht, die unseren Gästen das Urlaubserlebnis geben, weswegen sie immer wieder kommen. Und für dich ist es Erfüllung. Genau deshalb hast du dich für diesen deinen Job entschieden. Sei dabei und werde auch Sonnenälpler.

Sei dabei!

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Nun ist es also soweit, mein Abteilungsmarathon beginnt. Das Ziel ist klar, ich möchte wissen, was es alles so braucht, um ein Luxusresort wie die Sonnenalp zu betreiben. Die erste Abteilung ist das Bademeister-Team. Klingt erstmal gar nicht soo wirklich nach Hotel. Auf der anderen Seite ist es auch nicht verwunderlich, dass es bei 11 Pools und 2670 m² Wasserfläche ein solches Team braucht. Wann ich anfangen soll, habe ich Voraus erfragt. „6:30 Uhr“, bekam ich zurück. Uff, das ist früh. Aber gut, ich will ja auch wissen, was wirklich hinter den Kulissen passiert und nicht nur ein bisschen zwischen 9 und 15 Uhr mitlaufen ein wenig müde traf ich am Morgen auf meine neuen Kollegen für die nächsten Tage. Alle schienen schon deutlich wacher zu sein als ich, aber das wird sich vermutlich schnell ändern. Denn es ging gleich mit körperlicher Betätigung los: Circa 250 Liegen mussten mit Polstern ausgestattet werden. Natürlich alle im Außenbereich. Draußen hatte es immerhin erst 15 Grad, das hat meine Lebensgeister geweckt. Bei viel Bewegung und super Unterstützung der netten Kollegen wurde uns jedoch ziemlich schnell warm. Währenddessen kamen auch schon die ersten Gäste zum

Nun ist es also soweit, mein Abteilungsmarathon beginnt. Das Ziel ist klar, ich möchte wissen, was es alles so braucht, um ein Luxusresort wie die Sonnenalp zu betreiben. Die erste Abteilung ist das Bademeister-Team. Klingt erstmal gar nicht soo wirklich nach Hotel. Auf der anderen Seite ist es auch nicht verwunderlich, dass es bei 11 Pools und 2670 m² Wasserfläche ein solches Team braucht. Wann ich anfangen soll, habe ich Voraus erfragt. „6:30 Uhr“, bekam ich zurück. Uff, das ist früh. Aber gut, ich will ja auch wissen, was wirklich hinter den Kulissen passiert und nicht nur ein bisschen zwischen 9 und 15 Uhr mitlaufen ein wenig müde traf ich am Morgen auf meine neuen Kollegen für die nächsten Tage. Alle schienen schon deutlich wacher zu sein als ich, aber das wird sich vermutlich schnell ändern. Denn es ging gleich mit körperlicher Betätigung los: Circa 250 Liegen mussten mit Polstern ausgestattet werden. Natürlich alle im Außenbereich. Draußen hatte es immerhin erst 15 Grad, das hat meine Lebensgeister geweckt. Bei viel Bewegung und super Unterstützung der netten Kollegen wurde uns jedoch ziemlich schnell warm. Währenddessen kamen auch schon die ersten Gäste zum

Arbeitgebermarke

EchteSonnenälpler – das sind wir! Knapp 600 Mitarbeiter aus 32 Ländern. Aber immer ein Team. Das beste Team. Uns zeichnet Stolz, Kreativität und Ehrgeiz aus. Wir sind mit Leidenschaft dabei und meistern alle Herausforderungen zusammen / stecken uns täglich neue Ziele. Dabei ist unser Tun immer aufregend, anspruchsvoll und erfüllend und das seit über 100 Jahren.

„Wer Herzen höherschlagen lässt, muss es auch am rechten Fleck tragen“




Ausbildung auf der Sonnenalb?

Du möchtest Gaumenfreuden zaubern, die geschmacklich und ästhetisch den höchsten Ansprüchen genügen, so dass die Gäste gerne in die Küche ein Lob schicken. 

Lorem Ipsum

Übereschrift 1

Untertitel

Bewirb' Dich Jetzt

Hallo
max. 10 MB (pdf, jpg, png)
Mit Absenden des Formulars akzeptierst du unsere Datenschutzbedingungen und bestätigst, diese gelesen zu haben.

Test

  • Lorem
  • Ipsum
Kontaktiere uns
Andrea Wilhelm
jobs@sonnenalp.de
+49 8321 272 317

Sonnenalp Resort
Sonnenalp 1 · 87527 Ofterschwang
footermap
This page is translated
automatically.